Kundalini Yoga Südtirol

Mantren

In jeder Kundalini Yoga Stunde verwenden wir bestimmte Mantren, die wir singen oder rezitieren. Mantren sind heilende Klänge die durch das hören, singen und wiederholen eine tiefgehende Wirkung auf deinen Geist und deinen Körper haben. Die erste Silbe “Man” bedeutet “Denken”, es geht um den Geist, die zweite Silbe “tra”, bedeutet sowohl “Projektion” als auch “Schutz”. Unsere Gedanken werden also durch Mantren auf eine bestimmte Schwingung eingependelt.

“Ein Mantra ist nicht so sehr was es bedeutet, sondern vielmehr was es für eine Wirkung hat.”
Guru Singh, direkter Schüler von Yogi Bhajan

 

Du kennst dieses Prinzip sicherlich aus deinem Alltag, denn oft haben wir auch persönliche Mantren, wenn wir z.B. innerlich immer wiederholen “Das kann ich nicht”, “Ich bin zu dick”, “Ich hasse meine Arbeit”, etc. Damit pendeslt du dich auf dieses Schwingungsniveau ein und dein Gedankenstrom dreht sich im Kreis. Durch gezieltes einsetzen von bestimmten Mantren kannst du diese zwanghafte Gedanken verändern und deinem Geist erst einmal eine Beschäftigung geben. Und dadurch dass du verschiedenen Mantren zur Auswahl hast, kannst du je nach Bedürfnis das passende Mantra für eine Situation auswählen.
Nach einiger Zeit, in der du Kundalini Yoga praktizierst, wirst du eine kleine “Mantra-Hausapotheke” haben, aus der du selbst schöpfen kannst.

Hier findest du nun die wichtigsten Mantren im Kundalini Yoga.

Mantren, die wir in jeder Stunde verwenden:

Zum Einstimmen.
Das Adi Mantra:
ONG NAMO GURU DEV NAMO
Bedeutung: Ich begrüsse ( NAMO ) die kosmische Energie ( ONG ) und dem erhabenen ( DEV ) Weg, der uns vom Dunkeln ( GU ) ins Licht ( RU ) führt.

Oder freier übersetzt:
Ich verbeuge mich vor meinem eigenem Guru, der Weisheit, die mir innewohnt.

Am Ende jeder Stunde.
MAY THE LONGTIME SUN SHINE UPON YOU,
ALL LOVE SURROUND YOU
AND THE PURE LIGHT WITHIN YOU,
GUIDE YOUR WAY ON.
Bedeutung: Lass sie ewige Sonne auf dich scheinen
Liebe dich umhüllen,
und das reine Licht in deinem Innern
weise dir den Weg.

Und ganz am Ende singen wir 3 mal:
SAT NAM
Bedeutung: Die wahre ( SAT ) Identität ( NAM )